Ein 37 - jähriger Mann steht seit Dienstag vor dem Bonner Landgericht, angeklagt wegen zweifachen versuchten Mordes. Er soll im August 2023 ein älteres Ehepaar in ihrem Haus in Zülpich mit extremer Gewalt attackiert haben. Der brutale Angriff führte Monate später zum Tod des männlichen Opfers, was die Anklage auf vollendeten Mord erweitern könnte.

In der Stadt Bonn, insbesondere im Bereich Weststadt/Poppelsdorf, steht die Bevölkerung unter Spannung. Ein Verdacht auf eine unterirdische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg könnte zu einer umfangreichen Evakuierungsaktion führen. Die Stadtverwaltung und der Kampfmittelräumdienst sind in Alarmbereitschaft, um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein.

Seite 13 von 16

Informationen

  • 1